Start

Herzlich willkommen in der Kirchengemeinde Karlsruhe-Grötzingen!

-> Besuchsdienst-Online Themenabend „Depression im Alter“
-> Kirche rundum erleben
-> Virtuelles Singangebot
-> Mutmachsäule auf dem Rathausplatz
-> Predigt/Ansprachen Pfarrer Wittig zu Gründonnerstag, Karfreitag, Ostersonntag und Vikar Lakkis zu Ostermontag
-> Kindergottesdienst – Impulse
-> Osterbasteleien für Kinder
-> KinderKirchenheft 1/2021
-> Corona: Allgemeine Informationen Stand Januar 2021

Themenabend der Region Ost im digitalen Format

Einladung zu einem Themenabend der Region Ost im digitalen Format:
„Depression im Alter – und wie ich achtsam damit umgehen kann“
Ein Abend, um Ängste abzubauen, und Chancen zu finden für einen sorgsamen Umgang. Eingeladen sind Ehrenamtliche im Besuchsdienst und alle interessierten Menschen.
Am Mittwoch, 28.April 2021 von 17.00-18.30 Uhr.
Der Link zur Zoom-Konferenz wird Ihnen nach der Anmeldung zugesandt!
Anmeldung bitte bis spätestens 23.04. 2021 über das evang. Pfarramt Grötzingen groetzingen.karlsruhe.@kbz.ekiba.de
Rückfragen gerne an Diakonin Ulrike Aydt, Tel. 46 30 43, Ulrike.aydt@kbz.ekiba.de

Kirche rundum erleben

Die Osterferien stehen vor der Tür, Reisen sind angesichts der aktuellen Corona-Infektionszahlen aber weiterhin kaum möglich. Zu einer virtuellen Rundreise durch die badische Landeskirche laden nun aber 25 evangelische Kirchen ein. Unter www.kircheninbaden.de ermöglichen insgesamt 242 Panorama-Aufnahmen und knapp 400 Info-Punkte – darunter auch Audioguides, Glocken- und Orgelaufnahmen – die Kirchenräume von Zuhause aus zu erkunden.

Virtuelles Singangebot

„Du meine Seele, singe“ zur österlichen Freudenzeit: 15.4./ 22.4./ 29.4./ 6.5. 2021, 19 Uhr, kostenlos
Gesungen werden bekannte und neue Lieder aus dem EG und dem Anhang „Neue Lieder“. Alle Lieder werden eingeblendet. Interessierte sind herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Ansprechpartner ist Achim Plagge (Mail: achim.plagge@ekiba.de). Über folgenden Link können Sie sich einwählen: www.ekiba.de/liedersingen

Mutmachsäule auf dem Rathausplatz

Ab sofort können Sie an der Mutmachsäule auf dem Rathausplatz Gebetsanliegen in den Briefkasten einwerfen, die wir in Auswahl ins Fürbittgebet der Andachten in der Ev. Kirche übernehmen.

Kindergottesdienst

An jedem Sonntag gibt es um 10 Uhr einen digitalen Gottesdienst für Kinder von den Kindergottesdienstverbänden der EKD auf dem eigenen youtubeKanal https://www.youtube.com/kirchemitkindern-digital

Die „ Kirchenmaus“  aus der Ev. Gemeinde in Ladenburg – ein lebendiger Gottesdienst für Kinder. Die Maus kommt normalerweise einmal im Monat samstags von 10.00-12.30 Uhr zu euch Kindern in Ladenburg  – abzurufen auf  www.ekila.de

Daneben finden sich auf www.ekiba.de/kindergottesdienst Impulse, Geschichten, liturgische Anregungen zum Kindergottesdienst feiern zuhause.

Präsenz-Gottesdienste/Andachten in Coronazeit

Stand: 28.01.2021

  • Erfassen der Teilnehmenden am Eingang: Name/Kontaktdaten (Telefon)
  • Kein Gemeindegesang
  • Verstärkte Maskenpflicht ab 01/2021 zum Tragen folgender Masken:
    • Medizinische Maske, die den Anforderungen der DIN EN 14683:2019-10 (OP-Maske) erfüllt.
    • Atemschutz, welcher die Anforderungen der DIN EN 149:2001 (FFP2),
      des chinesischen Standards KN95,
      des nordamerikanischen Standards N95
      oder eines vergleichbaren Standards erfüllt.

Für Kinder von 6 bis einschließlich 14 Jahren ist eine nicht-medizinische Alltagsmaske oder eine vergleichbare Mund-Nasen-Bedeckung ausreichend.

Gemeindebrief

Allgemeine Informationen

Liebe Gemeindeglieder, liebe Gäste!
Es ist eine besondere Zeit mit starken Einschränkungen. Daher spreche ich bei unseren kirchlichen Feiern nicht von „Gottesdiensten“, sondern Sonntagsandachten. Wir schützen die Gesundheit unserer Mitbürger/innen, besonders von Menschen, deren Gesundheit auch ohne Corona-Virus geschwächt ist. Das bedeutet für unserer Sonntagsandachten:

  1. In und außerhalb der Kirche ist ein Abstand von 2 m in alle Richtungen zu weiteren Personen einzuhalten (dadurch ist die Anzahl der Sitzplätze auf 50 reduziert) Kommen Sie bitte etwas früher zur Kirche.
  2. Vor Betreten der Kirche desinfizieren Sie sich bitte die Hände mit dem bereitstehenden Mittel.
  3. Unbedingt erforderlich ist das Tragen mindestens einer medizinischen Maske, besser FFP2-Maske! Alltagsmasken aus Stoff sind im Gottesdienst nicht mehr gestattet.
  4. Sie folgen bitte der Platzanweisung durch die Ordnenden.
  5. Die Empore ist für Andachtsbesucher/innen gesperrt!
  6. Es gibt keinen Gemeindegesang! Ein kleiner Chor singt, die Liedtexte können mitgelesen werden. Das Mitsprechen von gemeinsamen Texten (z.B. Vaterunser) ist nur leise unter der Maske möglich.

Weiterhin gilt:

  1. Beim Besuch des Pfarramts tragen Sie bitte eine medizinischen Maske, besser FFP2-Maske. Desinfektionsspender stehen bereit.
  2. Geburtstagsbesuche werden in der Regel an der Haustür bzw. an einem Fenster gemacht.
  3. Es finden keine Treffen der Gruppen und Kreise statt.

Die Kirche ist an den Wochenenden und an den Feiertagen von 9.00 bis ca. 16.00 Uhr für Menschen, die einen Ort der Stille oder des Gebets suchen, geöffnet.
Täglich um 19.30 Uhr läuten die Glocken und rufen damit zum Gebet. Sie können sich an diesem gemeinsamen Beten in Ihren Wohnungsgemeinschaften oder allein beteiligen. Gebete finden Sie auf der Homepage unserer Kirche: www.ekiba.de/kirchebegleitet.
Auf der Homepage www.ekiba.de/kirchebegleitet finden Sie auch geistliche Worte, Gebete, Angebote für Kinder u.a.
Die aktuelle Predigt steht als Textdatei hier auf der Homepage.

Unsere Besonnenheit und Nächstenliebe sind weiterhin besonders gegenüber kranken und älteren Mitmenschen gefragt. Sollten Sie jemanden kennen, der Hilfe benötigt, können Sie sich gerne (telefonisch und per mail s.o.) im Pfarramt melden!
Bleiben Sie gesund und mit Gottes Segen begleitet, Ihr Pfarramtsteam